Kategorie: Dosi's Hexenküche

Dosi's Hexenküche Zucchini Kuchen aus meiner Hexenküche <3

Fellige Laune:Pappi!-Pfötchenabschlecklaune! emoticon Pappi!-Pfötchenabschlecklaune!

:wink: am :(

Heute hatte ich mal Lust die Wohnung gut zu düfteln, und was gibt’s da Leckereres als Backen :-? Also habe ich einen Zucchini Kuchen gebacken! 8) Das Rezept möchte ich gerne mit Euch teilen, vielleicht habt Ihr auch mal Lust drauf.

- 3 ganze Eier
- 40 dag Staubzucker
- 1 Päckchen Vanillezucker
- 1/4 l Rapsöl
- 1 gr. Eßlöffel Zimt

…diese Zutaten mixen bis sie “hell” sind, dann:

-40 dag Zucchini grob reiben
-2.gr. Eßlöffel geriebene Haselnüsse
-30.dag Mehl
- 1/2 Päckchen Backpulver
- Prise Salz
-Schuß Rum
(wer den Alkoholgeschmack nicht so will wie ich, der kann auch 2.Fläschchen Rumersatz nehmen)

Mit anderer Masse mischen das Mehl zuletzt langsam Stück für Stück drunter mixen.

Backrohr auf 180° – 10.min Heißluft vorheizen, dann Kuchen rein und 45-60 min backen. Dazwischen mal schauen und reinstechen.

- 2 Becher Manner Schokoglasur drüber und fertig!

Viel Spaß und Vorsicht: Der Kuchen ist echt Lecker :-D

Fellbande schnurrte am Freitag, 29. Juli 2011 | Eingepfotelt in: Dosi's Hexenküche | up | RSS 2.0 | TB | Tags: , , , | 3 Geschnurre

Dosi's Hexenküche Einfach nur Lecker *Pappi*

Fellige Laune:Pappi!-Pfötchenabschlecklaune! emoticon Pappi!-Pfötchenabschlecklaune!

:wink: am :-o

Ich ♥ Obst. Mein Lieblingsobst was wöchentlich mehrmals bei mir gepapperltsmilies wird ist: Melone (Wasser, Honig oder Zucker) mit Minte und Schokoblättchen.*Fellgoschiabschlecken*smilies Übrigens mag Fellbande das Pappi auch sehr gerne.smiliesKrallen ausfahren!smilies

Fellbande schnurrte am Dienstag, 6. Juli 2010 | Eingepfotelt in: Dosi's Hexenküche | up | RSS 2.0 | TB | Tags: , , | 1 Geschnurre

Dosi's Hexenküche Dosi Naschkatz’ braucht Zimt

Fellige Laune:*Schlürf-Schlürf-Yummi*-Felliger Kaukau Laune! emoticon *Schlürf-Schlürf-Yummi*-Felliger Kaukau Laune! & Fellige Weihnachtslaune! emoticon Fellige Weihnachtslaune! & Pappi!-Pfötchenabschlecklaune! emoticon Pappi!-Pfötchenabschlecklaune!

:wink: am :-o

Nachdem ich heute so Guster nach Zimt hatte,habe ich “Äpfel im Schlafrock” nach Oma’s :oops: Rezept gemacht!smilies

Oma’s :oops: Rezept bleibt mein kleines Geheimissmilies aber für alle die die Leckeren Äpfel auch mal machen wollen,bei Chefkoch wird man fündig!smilies

Zutaten für 2 Personen-Portionen

175 ml Milch
1.Ei(er), davon das Eiweiß
1.Ei(er), davon das Eigelb
1 EL.Zucker
½ Pck.Vanillezucker
6 EL.Mehl, gehäufte
¼ TL.Backpulver
2 große Äpfel, süß oder sauer je nach Geschmack
Zimt, zum Bestreuen
Zucker, zum Bestreuen
Öl, zum Ausbacken

Zubereitung:

Eiweiß mit dem Mixer zu steifem Schnee schlagen
Eigelb mit Zucker schaumig rühren. Vanillezucker und Salz unterrühren. Mehl mit Backpulver mischen und nach und nach zusammen mit der Milch zu einem etwas dicklichen Teig rühren. Behutsam den Eischnee unter die Teigmasse heben.
Äpfel mit dem Apfelentkerner in der Mitte ausstechen, schälen und in fingerdicke Scheiben schneiden. Apfelscheiben in den Backteig tauchen und in heißen Öl von beiden Seiten nicht zu braun ausbacken. Mit Zimt und Zucker bestreuen.
Warm servieren. Als Haupt- oder Dessertspeise.
Tipp: bevor man den Schnee unter den Teig zieht, diesen etwa 20 Minuten rasten lassen.

GUTEN APPETITsmilies

Fellbande schnurrte am Dienstag, 8. Dezember 2009 | Eingepfotelt in: Dosi's Hexenküche | up | RSS 2.0 | TB | Kein Geschnurre

© 2017 =^..^= Fellbandes Pfotenblog =^..^= | Design by Gabis WordPress-Templates

SEO Powered by Platinum SEO from Techblissonline
=^..^= Fellbande =^..^=