Gewinnspiele cute monstR – Halloween bei Suriel

Fellige Laune:Katzenbuckeln-Hexen-Felloween-Fellaufstell-Grusellaune! emoticon Katzenbuckeln-Hexen-Felloween-Fellaufstell-Grusellaune!

:wink: am :(

Katz’ was haben unsere Felläuglein endeckt :-? Bei Suriel gibt es es ein kleines Halloweenspiel und da müssen wir als Halloweenfreaks natürlich mitmachen. :-D Zu gewinnen gibt es einen grusligen Anstecker von Cute monstR. Flauschi’s :oops: Glückspfötchen reiben. :-D

Wir stellen hier Dosi’s :oops: Halloweenrezept “Eitrige Augen” :-D vor. (Mit denen hat sie schon etliche Leute erschreckt, aber sie sind echt Lecker) :arrow:

Zutaten:

Vanillepudding
Litschis
Dunkle Weintrauben
Himbeersirup

Rezept:

Man macht Vanillepudding, steckt in die Litschis dunkle Trauben rein, platziert die fertigen Litschis im Vanillepudding und übergießt das ganze mit ein bisschen Himbeersirup. Fertig. :) Gruslig aber Lecker. :-D

Dann haben wir noch einen “Halloweenknabbersarg” :-D

Einfach aus schwarzem Papier einen Sarg basteln, mit weißen, orangenen oder Halloweenservietten auslegen und Knabberzeug rein. :-D Schaut Gruslig aus ist gleich fertig und hat einen besonderen Effekt. :-D

Was natürlich auch nie bei uns fehlen darf ist unser Felloweenkatz’kürbis :-D der steht bei uns im Fellreich und leuchtet Gruslig. :) Einfach aus einem runden Kürbis ein Katzengesicht ausschnitzen, den Kürbis ausräumen, Teelicht rein – fertg. :-D

In diesem Sinne schnurren wir ein Fellig Grusliges Felloween. :-D

Mehr zu Suriel’s Gewinnspiel erfahrt ihr >>>hier<<<.

Teilnahmeschluss ist der 25.10.2010

Diesem Geschnurre auch nachpfoteln:

Dieses Geschnurre wurde gepfotelt am Freitag, 22. Oktober 2010 und wurde eingepfotelt in "Gewinnspiele". Du kannst das Geschnurre verfolgen mit RSS 2.0. Du kannst hier ein Geschnurre hinterlassen, oder einen Felligen Trackback senden von deiner eigenen Seite.

1 Geschnurre

  1. Suriel schnurrt:

    *schauder* boah die Augen sehen aber wirklich schrecklich aus :)

    ZurückschnurrenZurückschnurren

Geschnurre hinterlassen

Name und E-Mauz sind erforderlich



XHTML: Du kannst diese Tags verwenden <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>



Luv Geschnurre
:yeah: :wink: :twisted: :shit: :schmatzI: :roll: :oops: :mrgreen: :luv: :lol: :kiss: :katzdreck: :katz: :jeah: :idea: :hä: :herzi: :hehe: :gg: :fuck: :felltränchen: :fellig: :fellgrins: :fad: :evil: :dosi: :cry: :cool: :arrow: :?: :-| :-x :-o :-P :-D :-? :) :( :!: 8-O 8)

© 2017 =^..^= Fellbandes Pfotenblog =^..^= | Design by Gabis WordPress-Templates

SEO Powered by Platinum SEO from Techblissonline
=^..^= Fellbande =^..^=