Tierschutz Katzenfreiheit…

Fellige Laune:3-2-1-Rotwerden-Fellig Zornig!-Nicht Gut! emoticon 3-2-1-Rotwerden-Fellig Zornig!-Nicht Gut! & Fellig Traurig! emoticon Fellig Traurig!

:wink: am :lol:

Schnurr! :oops: Bei Nine haben wir heute was ganz trauriges gelesen! :twisted: Lest selbst und Bitte geht Nines Aufforderung nach und übernehmt das in Eurem Blog! :arrow: Vielleicht kann ja dadurch dem ein oder anderen “Notfell” geholfen werden!

In dem obigen Brief nun wendet sich der Tierschutzverein mit seinen schlimmsten Notf”e”llen an Nine:

Da ist zum Einen der Kater Hiro, der mit einem Ulcus auf dem Auge aufgenommen wurde. Hilflos saß der kleine Kerl an einer stark befahrenen Straße. Sein Auge musste entfernt werden. :twisted:
Mutterkatze Mila wurde mit 5 Kitten ausgesetzt und hatte eine massive Schwanzverletzung, welche eine Amputation unumgänglich machte. :twisted:

Das achtwöchige Kitten Gitte litt unter einer schweren Hornhautverletzung, die durch Gewalteinwirkung entstand. Auch ihr musste das Auge entfernt werden. :twisted:
Mutterkatze Tosca wurde in einem Sack an das Tierheimtor gehängt. Da sie an einem Milchleistentumor litt, musste dieser operativ entfernt werden. :twisted:

Geld ist nicht Alles und so freut sich der Verein auch jederzeit über Sachspenden, wie z.B.

~ Futterspenden & Ergänzungsfuttermittel,
~ Decken,
~ Bettlaken,
~ Bettbezüge,
~ Kissenbezüge,
~ Handtücher,
~ Badetücher,
~ Teppiche,
~ Katzentoiletten,
~ Spieltunnel,
~ Transportboxen,
~ Futternäpfe,
~ Liegeplätze & Körbe,
~ Toiletten-Einstreu,
~ Desinfektions- & Wundbehandlungsmittel,
~ freie homöopathische Arzneimittel (z.B. Traumeel),
~ Pflegezubehör (Bürsten, Kämme, Krallenscheren etc.),
~ natürlich auch Tierspielzeug und Leckerlies

Vielleicht habt auch ihr ein paar Futterdosen übrig :-? , die Eure Süßen verschmähen, die Miezen der Katzenfreiheit e.V. würden sich bestimmt darüber freuen! 8-O Gebraucht werden in dieser Jahreszeit vor Allem auch warme Decken & Höhlen für die vielen Freigängerkatzen. :arrow:

Am 1. Advent übrigens ist dieser Tierschutzverein auf WDR in der Sendung “Tiere suchen ein Zuhause” zu sehen. Vorgestellt werden dann einige der Katzen und wir hoffen sehr, dass wenigstens diese Leisetreter die Feiertage bereits in liebevoller Umgebung verbringen dürfen. :oops:

Diesem Geschnurre auch nachpfoteln:

Dieses Geschnurre wurde gepfotelt am Mittwoch, 4. November 2009 und wurde eingepfotelt in "Tierschutz". Du kannst das Geschnurre verfolgen mit RSS 2.0. Du kannst hier ein Geschnurre hinterlassen. Pingen ist zur Zeit nicht erlaubt.

2 Geschnurre

  1. Nine schnurrt:

    Maunzigen Dank Süße, dass Du den Beitrag bei Euch übernommen hast! :schmatzI:
    *knuddels* Nine & Teppichtorpedos :kiss:

    ZurückschnurrenZurückschnurren
  2. Fellbande schnurrt:

    @Nine:
    Fellehrensache Süße!
    Hoffe die Notf”e”lle finden ein Zu Hause!
    *Pfötchendrück* :oops:

    ZurückschnurrenZurückschnurren

Geschnurre hinterlassen

Name und E-Mauz sind erforderlich



XHTML: Du kannst diese Tags verwenden <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>



Luv Geschnurre
:yeah: :wink: :twisted: :shit: :schmatzI: :roll: :oops: :mrgreen: :luv: :lol: :kiss: :katzdreck: :katz: :jeah: :idea: :hä: :herzi: :hehe: :gg: :fuck: :felltränchen: :fellig: :fellgrins: :fad: :evil: :dosi: :cry: :cool: :arrow: :?: :-| :-x :-o :-P :-D :-? :) :( :!: 8-O 8)

© 2018 =^..^= Fellbandes Pfotenblog =^..^= | Design by Gabis WordPress-Templates

SEO Powered by Platinum SEO from Techblissonline
=^..^= Fellbande =^..^=